Sonntag, 31. März 2019

Bitte Privatsphäre schützen!

Mein Pseudonym ist "Sternschnuppe".

An meine Bekannten, Freunde und Familie: Bitte verwendet in Euren Kommentaren auch nur Pseudonyme oder höchstens Euren richtigen Vornamen, um unsere Privatsphäre zu schützen. Wenn Ihr einen Kommentar schreibt, müsst Ihr ein Profil auswählen. Ihr könnt z.B. das Profil "Name/URL" auswählen, dann bei "Name" Euer Pseudonym (oder Vornamen) eingeben und "URL" einfach leer lassen. Ich freue mich auf Eure Kommentare!

Ich würde mich auch sehr über Kommentare von Blog Lesern freuen, die mich bislang noch nicht kennen. Ihr könnt auch unter Klarnamen und/oder dem Profil veröffentlichen, wie Ihr das gerne möchtet.

Montag, 21. Januar 2019

Moll oder Dur?

Schlussakkord in Dur!

Samstag, 19. Januar 2019

Freitag, 18. Januar 2019

Kein Freund

der Katheter wird gewiss nicht mein Freund.

Donnerstag, 17. Januar 2019

X Wildes Fleisch x

nächsten Dienstag muss ich einen kleinen chirurgischen Eingriff über mich ergehen lassen, weil sich an beiden großen Zehen nach einer Nagelbettentzündung x Wildes Fleisch x gebildet hat. Da frage ich mich natürlich : Was muss ich eigentlich noch ertragen?

Mittwoch, 16. Januar 2019

Frage, auf die es keine Antwort gibt und geben kann

gestern hat
unsere kleine Tochter
gefragt :
x Warum wird man
eigentlich krank? X
Eine berechtigte Frage,
auf die es
keine Antwort gibt
und
geben kann.

Dienstag, 15. Januar 2019

Nähkurs

ich vermisse
jetzt schon
eine lange Zeit
unsere Mittwochabende
mit meinen Damen
vom Nähkurs,
gefühlt ewig.

Montag, 14. Januar 2019

Wagnis

ich wage,
um zu
gewinnen.

Sonntag, 13. Januar 2019

Spiel des Lebens.?

Eher nicht.

Samstag, 12. Januar 2019

Himmel

ob Morgenrot
oder Abendrot,
egal,
der Himmel
ist immer schön,
besonders,
wenn er
im zarten Licht
erstrahlt
und
unseren Blick fesselt
durch sein
Farbenspiel.

Freitag, 11. Januar 2019

Löffeln

in der Ergotherapie habe ich gestern Löffeln geübt, damit ich Weihnachten Ente mit Orangensoße essen kann.

Donnerstag, 10. Januar 2019

Schreibübung

gestern habe ich in der Ergotherapie eine Schreibübung gemacht, indem ich verschiedene Muster nachfahren sollte. Ich habe mich für ein buntes Bild entschieden.

Mittwoch, 9. Januar 2019

Fortschritte x freies Sitzen x

ich habe gestern ca. 25 Sekunden mit Halt meiner rechten Hand an der Hand meines Physiotherapeuten während der Physiotherapie an der Bettkante gesessen.

Dienstag, 8. Januar 2019

Wäsche aufhängen

gestern habe ich in der Ergotherapie geübt, wie man Wäsche aufhängt.

Montag, 7. Januar 2019

An meiner Seite

jeder,
der meinen Blog
verfolgt,
zum Teil täglich,
kämpft
an meiner Seite,
stärkt mir
den Rücken
für
das mühsame Wiedererlangen
meiner verlorengegangenen
Fähigkeiten.

Sonntag, 6. Januar 2019

Samstag, 5. Januar 2019

Meine Ziele für dieses Jahr

neben einem Dominostein würde ich gerne Weihnachten Ente mit Orangensauce essen und zwar selbstständig, einen Verlag für mein Buch finden und ein weiteres herausbringen, frei Sitzen können, vielleicht sogar Sprechen können. Für viele eine Selbstverständlichkeit, die achtlos hingenommen wird. Das ist mir vor meiner Erkrankung im Trubel des Alltags ähnlich gegangen. Jetzt, da ich viele meiner Fähigkeiten verloren habe, betrachte ich mit mehr Demut.

Freitag, 4. Januar 2019

?

Ich bin gespannt,
was
das neue Jahr
bringen wird.

Donnerstag, 3. Januar 2019

Einfädeln

gestern habe ich in der Ergotherapie Einfädeln geübt.

Mittwoch, 2. Januar 2019

Weihnachten verpennt

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,    dann steht das Christkind vor der Tür,   und wenn das fünfte lichtlein brennt,   dann hast du weihnachten verpennt






Montag, 31. Dezember 2018

Buch des Lebens

Zeit,
zurückblicken
auf das vergangene Jahr,
auf die beschriebenen Seiten
im Buch des Lebens :
Was war
für mich wichtig?
In erster Linie
ganz sicher
der Umzug
aus dem Pflegeheim
nach Hause,
dass ich wieder ganz
bei meiner Familie
sein kann.
Was wird mir
das neue Jahr bringen?
Diese Seiten
im Buch des Lebens
sind noch leer.
Zeit,
sie zu füllen!

Sonntag, 30. Dezember 2018

Ich packe meinen Koffer

ich packe meinen Koffer
und nehme mit :
...
Und einen Koffer voll Geschichten,
denn ich habe,
sehr viel zu erzählen.

Samstag, 29. Dezember 2018

Reflexion meiner Ziele für dieses Jahr

das Ziel x nach Hause x habe ich erreicht, jippie. Ich konnte leider keinen Dominostein essen und einen Verlag für mein Buch finden, aus Mangel an Initiative. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Freitag, 28. Dezember 2018

Schwarz und Weiß

Schwarz mit Weiß
oder
Weiß mit Schwarz?

Donnerstag, 27. Dezember 2018

X Last christmas x

in diesen Tagen
dudelt
immer wieder
x Last Christmas x.
Eigentlich
ein sehr schönes Lied.
Ich bin froh,
dass
dieses Jahr
Weihnachten ist.

Mittwoch, 26. Dezember 2018

Rose

dieses sehr hübsche Foto hat eine Freundin heute im Garten ihrer Eltern geschossen und in Gedanken an mich mir geschickt.

Möglichst wenig Geschenke, unser Tannenbaum